Sofort-Hilfe in Krisen-Situationen

Auch ein Jahr nach dem Amoklauf in München sind das Leid der Opfer und die Geschehnisse unvergessen. Das Telefon klingelt - ein Personaler ruft an: »Sie haben sicher schon von dem schrecklichen Ereignis im Einkaufszentrum gehört! Unsere Mitarbeiter im Laden vor Ort sind geschockt, zu tiefst betroffen, vielleicht traumatisiert. Können Sie uns helfen?« ...

von |28 Juli 2017|Krisenintervention|

Fallstudie Service-Center: Der Weg aus der „schlechte-Stimmung-Falle“

Es gibt Probleme in einem regionalen Service-Center einer Versicherung: Im Vergleich zu anderen Service-Centern im Konzern stimmen die Ergebnisse nicht. Die telefonische Erreichbarkeit wird vom Management als unbefriedigend eingeschätzt, die Bewertung der Servicequalität vonseiten der Kunden ist nur mittelmäßig, der Krankenstand ist sehr hoch, die Fluktuation ebenfalls dramatisch. Der Teamleiter bekommt regelmäßig bereits am Sonntagabend Bauchschmerzen. Er fürchtet, dass am Montag seine Einsatzplanung für die Woche aufgrund von neuen Krankmeldungen wieder über den Haufen geworfen wird.

von |17 März 2017|Krisenintervention, Organisationsentwicklung|

Was heißt hier Burnout?

Eine weibliche Führungskraft, 42 Jahre, Leiterin eines Teams im Controlling, suchte Unterstützung für folgende Problemstellung: sie war vor 6 Monaten zur Leiterin des Teams befördert worden, in dem sie selbst als Teammitglied viele Jahre aktiv war. Mit den meisten Mitgliedern des Teams hat sie über die Jahre ein nahezu freundschaftliches Verhältnis aufgebaut. Es gibt jedoch einen Kollegen, der sich seit der Beförderung merkwürdig verhält: Er hat sich stark zurückgezogen, achtet streng auf die Einhaltung formaler Wege und beäugt sie in Besprechungen kritisch. Sie hat den Eindruck, ...

von |17 Oktober 2016|Coaching, Krisenintervention|