Erfahrungen mit Gefährdungsbeurteilungen psychischer Belastung am Arbeitsplatz

In einigen Unternehmen ist sie bereits umgesetzt, andere stehen noch am Anfang. Für viele jedoch löst der Begriff »Gefährdungsbeurteilungen psychischer Belastung« auch 3 Jahre nach der Festschreibung im Arbeitsschutzgesetz noch Fragezeichen, Stirnrunzeln oder Reaktionen wie „Was sollen wir noch alles tun?“ aus. Was bedeutet das Thema eigentlich?